„dieser Raum ist nicht einer – es sind viele“
Schauraum und Werkraum. Atelier und Galerie. Labor und Spielwiese. Ein bespielbarer Interaktionsraum verschiedener Disziplinen und Genres.
Ein Zwischenraum von Design und Kunst.

   

 

 
 

_COMBINAT im Juli 2021

sale

_SALE! im Combinat

Teile der Sommerkollektionen von PITOUR, ARTISTA, IAM YOU, PLURAL und NI-LY sind im Juli im SALE! Besondere Stücke für den Alltag sowie für besondere Gelegenheiten. Also - schnell sein


 
 
 

_Gastdesignerin: MarS-Anfertigung (AT)

mars

_MarS-Anfertigung

Freitag, 6. August bis Donnerstag, 2. September 2021

Das von Marlen Sabetzer gegründete Modelabel MarS-Anfertigung leistet seit 2014 einen Beitrag zur Wiener Modeszene. Die außergewöhnlichen Einzelteile bereichern jeden Kleiderschrank und schaffen durch die Symbiose von sportlich und elegant gekonnt eine Verbindung aus „business and pleasure“.
Das Repertoire von MarS-Anfertigung umfasst neben bemerkenswerten Stücken oft Zero-Waste-Teile aus Stoffresten, manchmal Upcycling-Pieces aus einem Retroteil oder selbst gestaltete Stoffe, sodass die Designerin verspricht, dass jedes Stück ein Unikat ist, denn alle Kleidungsstücke werden individuell in Wien „mars-gefertigt“.
Die gebürtige Steierin und Mutter einer Tochter lebt seit 2005 in Wien und schloss nach einer Ausbildung am Kolleg für Mode und Design in der Modeschule Herbststraße 2020 auch die Meisterklasse für Haute Couture ab.
www.mars-anfertigung.at


 
 
 
 

_Gastkünstlerin: SILVIA HOANZL (A) „JETZT“

hoanzl

_Gastkünstlerin SILVIA HOANZL (A) „JETZT“


Ausstellung von Freitag, den 4. Juni bis Donnerstag, den 2. September
2021

Die Künstlerin ist am Freitag, den 4. Juni von 15:00-18:00 selbst vor
Ort und steht gerne auch für persönliche Termine nach Absprache bereit (
Tel: 01-2360596)
Silvia Hoanzl zeigt ihre neue Serie „JETZT". Es sind abstrakte,
großflächige Aquarelle auf Büttenpapier.
Ihr Zugang ist rein intuitiv und daher ist das Konzept, keinen Plan oder
eine Vorgabe zu haben, bevor sie mit einem Bild beginnt „Im Gegenteil -
ich mache mich innerlich so frei, wie nur möglich, um dann aus diesem
freien Raum heraus, das was entstehen mag, das was nach Außen drängt,
eine Form zu geben." Lautet ihr Motto. Inspirationen sind oft
Farbkompositionen aus der Natur oder etwas, das aus dem Alltag ihren
Blick einfängt und ihre Aufmerksamkeit auf ganz besondere Weise bindet.
Dazu wählt sie dann die Farben, manchmal auch ganz intuitiv. Sie fließen
mit viel Wasser ineinander, dadurch entsteht ein Moment, festgehalten
auf dem Papier, der wiederum den nächsten Impuls oder die nächste aktive
Handlung entstehen lässt. Farben fließen, Farben werden geschüttet,
Aquarellstifte oder Aquarellkreide setzen Akzente, Tinte findet ihren
Platz, ein Fineliner formt Linien ineinander und über das ganze Papier.
Das geht solange, bis es ruhig wird in der Künstlerin. Nichts bedarf
mehr einer Veränderung odereiner Ergänzung - das Bild ist fertig.
Genauso ist das Leben, der Moment JETZT ist die Basis des Moments, der
folgt. Wie mit einem Vergrößerungsglas kann der Betrachter in die
Innenwelt von Silvia Hoanzl blicken. Jeder dieser Momente ist ganz eigen
und auf eine bestimmte Art ganz besonders. Diese Energie ist im Bild
eingefangen und festgehalten. Sie fließt ein in den Malprozess und gibt
ihm die individuelle Intensität und Einzigartigkeit.
„Wenn mir das gelingt, ist das auch für den Betrachter spürbar und Du
gehst mit meinem Bild in Resonanz. Du tauchst ein in das Gefühl, Du
tauchst ein in die Energie meines Bildes", sagt Silvia Hoanzl zu ihrer
Arbeit.
Malen ist - das Leben - JETZT.

https://art-hoanzl.at/


 

_ find us on facebook: fb

_ find us on instagram: insta