„dieser Raum ist nicht einer – es sind viele“
Schauraum und Werkraum. Atelier und Galerie. Labor und Spielwiese. Ein bespielbarer Interaktionsraum verschiedener Disziplinen und Genres.
Ein Zwischenraum von Design und Kunst.

   

 

 

_Sale

 

sale

_Das Combinat feiert...

...die finalen Tage des Sommers mit den Kollektionen von PITOUR, ARTISTA, PLURAL und NI-LY- die Kollektionen der Designerinnen sind nun im sommerlichen Endspurt, der Sale lässt die Preise rasseln. Den Combinations-Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt und um noch das eine oder andere sommerliche Lieblingsteil zu ergattern, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Jedes Stück stammt aus den eigenen Ateliers der Designerinnen und wird sorgfältig mit viel Akribie selbst erzeugt – nachhaltige & lokale Produktionen mit viel Phantasie.


 

_Gastdesignerin: km/a (AT)

kma

_ Gastdesignerin km/a


Ausstellung Mode von Freitag, den 05.08. bis Donnerstag, den 01.09.2022
km/a ist Mode für Individualisten. Jedes Teil von km/a wird im Atelier im Herzen Wiens mit liebevoller Handarbeit angefertigt und stellt das Ergebnis eines Prozesses dar, in dem die Kreation im Mittelpunkt steht. Mit Stoffen und Schnitten, Farben und Funktionen entstehen Unikate für Menschen, die zu ihrer Einzigartigkeit stehen, die den Mut haben, anders zu sein – und das auch nach außen tragen. Die Materialien haben Geschichte. Sie sind als Fallschirm durch die Lüfte geflogen, lagen in der Almhütte oder haben als Zeltplanen Wind und Wetter getrotzt. Das macht sie so spannend. km/a schreibt ihre Geschichte weiter, in einem anderen Kontext, in einem neuen Gewand, mit all den Spannungen und Kontrasten, die sich dadurch ergeben.

www.kmamode.com


 

_Gastdesigner ZEUS (AT)

zeus

_Gastdesigner ZEUS (AT)

Ausstellung Mode von Freitag, den 05.08. bis Donnerstag, den 01.09.2022
Der bildende Künstler und Designer Igor Zeus besticht in seinem Entwürfen mit klaren Formen und Linien. Seine Arbeiten bestechen durch zeitloses Design mit raffinierten Details. Ausgehend von der Bildhauerei werden hier Stoffe statt Stein herangezogen und zu Textilen Objekten gestaltet. Was sich in seiner gesamten Arbeit durchzieht sind immer wieder kleine Details. Diese Elemente verändern die Optik des Kleidungsstücks und beziehen das aktive Mitgestalten der Trägerin ein.


 
 
 

_ find us on facebook: fb

_ find us on instagram: insta