„dieser Raum ist nicht einer – es sind viele“
Schauraum und Werkraum. Atelier und Galerie. Labor und Spielwiese. Ein bespielbarer Interaktionsraum verschiedener Disziplinen und Genres.
Ein Zwischenraum von Design und Kunst.


 

Pitour_ Artista_Aquanauta_ IAMYOU_WYHOYS_

english>>>
 
pitour

Pitour _" Eigen" im Sinn von unverkennbar ist der Stil, der die von Maria Oberfrank entworfenen Kollektionen für Frau und Mann, Accessoires und Schmuck auszeichnet.
Und damit stets eine konsequente, bestens tragbare Balance zwischen modischem Purismus und Trend findet.
Immer wieder bemerkenswert auch die kreativen Details und außergewöhnlichen Stoffe, mit denen sich vermeintlich einfache Schnitte dezent in Richtung Luxus, Glamour oder charmante Ironie drehen.

Und wo sieht sich Maria Oberfrank ?

Pitour ist ganz bewusst für ein Nischensegment entworfen. Die Teile von Pitour sind eine Kombination miteleuropäischer Nüchternheit, verwoben mit einer Prise Übermut und Leidenschaft.


www.pitour.com

 

 
 
artista

Artista_ Die vier Designerinnen von Artista sind mit ihrer Mode bereits seit 1994 erfolgreich in Budapest etabliert und verstehen es seit der Gründung des Combinats, mit ihren formenreichen Entwürfen auch das Wiener Publikum von ihrem sehr individuellen, wenn nicht gar emotionalen Modebegriff einzunehmen.
Neben den saisonalen Kollektionen und maßgefertigten Einzelstücken verfügen die Macherinnen von Artista auch über langjährige Kompetenz in den Disziplinen Styling und Ausstattung für Film und Fernsehen und auch im Veranstaltungsbereich. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie die Entwürfe von Artista in Videoclips, TV-Spots, Image Films, etc. wieder erkennen sollten.
www.artistafashion.com

 
 
 
aquanauta

Aquanauta _
Aquanauta wurde 1999 in Budapest/H gegründet. Die Designerin Bernadette Pallai führt das Label mit ihrem unverwechselbaren Stil.
“Unser Ziel ist die Entwicklung eines eigenständigen und einzigartigen Stils, der von Saison zu Saison erneuert und verändert wird. Unsere Vision ist es, von unserer Phantasie getragen zu werden, bestehend aus viel Kreativität, Intelligenz und einer Prise Humor. Das Resultat ist ein exklusiver und eindrucksvoller Stil, der gleichzeitig auch casual und leger ist.”
Von Anfang an waren die Aquanauta-Kollektionen bei europäischen und nationalen Modeschauen sehr erfolgreich, begleitet von viel Beifall und Aufmerksamkeit in den digitalen und Printmedien.

Neben der Erstellung von individuellen Kollektionen bietet das Unternehmen auch komplette Design-Services in verschiedenen moderelevanten Bereichen an.
Firmenphilosophie und primärer Anspruch ist es, sowohl perfektes Design als auch Umsetzung anzubieten, ob es sich nun etwa um eine Firmenuniform oder ein exclusives Abendkleid handelt.

/www.aquanautadesign.com

logo

 
 
iamyou

IAMYOU_

Wenn Mode nicht rennt, sondern ruht...

Das Wiener Label IAMYOU steht für puristische, androgyne Mode.
Durch minimalistische Schnittführung und reduzierte Farbgebung stellt IAMYOU in ihren
Kollektionen die Dialektik von Haltung und Zurückhaltung in den Vordergrund.
Jedes Kleidungsstück ist eine weitere Variation der gleichen Fragestellung: die Frage nach dem Unerlässlichen bzw. dem Überflüssigen von Mode - unabhängig von saisonalen, alters- und geschelchtsspezifischen Trends.
Das Experimentieren mit Schnitt und Material, das Verschmelzen von Damen- und
Herrenschneiderei macht die Bekleidung von IAMYOU puristisch und leger, unkonventionell und tragbar zugleich - kurz gesagt: selbstbewusst und auf das Wesentliche reduziert.
Die sorgfältig ausgewählten Stoffe aus Wolle, Baumwolle, Modal, Seide und Viskose stammen aus Restbeständen traditioneller Textilmanufakturen, v.a. aus Italien. Alle Teile werden nachhaltig und fair in Wien produziert.

iamyou

 

 

 

 
 
wyhoys

WYHOYS_


WYHOYS steht für nachhaltige, transparente Mode. Unsere Mission ist es, die Aufmerksamkeit von einer Kollektion zur nächsten auf ökologische und soziale Probleme zu lenken. Diese könnten dazu führen, dass natürliche Prozesse umgestürzt werden, wenn wir nicht sorgsam mit den Ressourcen umgehen. Die gesamte Entwurfs-, Modellentwicklungs- und Produktionsmethode basiert auf einer nachhaltigen und vertrauenswürdigen Produktion in Ungarn.  Auf diese Weise können die verschiedenen Produktionsschritte persönlich überwacht werden. Bei der Auswahl der Materialien strebt WHYOS danach, dass alle verwendeten Stoffe biologisch und nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert sind, dem weltweit führenden Verarbeitungsstandard für Textilien.
WHYOS verwendet hauptsächlich eigenes Design- und Produktionsmaterialien, um den einzigartigen Stil der Marke und eine absolut ethische, gesunde und sichere Produktionsumgebung sicherzustellen. WYHOYS erachtet die Innovation von traditioneller Handwerkskunst für wichtig und arbeitet mit vielen lokalen Rohstoffherstellern zusammen. Design-, Modell- und Produktionsabfälle  werden zu fast 100% recycelt, um den ökologischen Fußabdruck der Marke zu reduzieren. Eine der größten Abfallmengen entsteht durch die Bearbeitung von maßgefertigten Mustern, aus denen die markeneigenen Papierhüllen mit eigener handwerklicher Technologie hergestellt werden.

logo

email